Die Schönhauser Allee Arcaden sind jetzt Jelbi

Volle Shoppingtüten aber kein eigenes Auto: Dieses Dilemma kennt ihr bestimmt auch. Dafür kommt jetzt die Lösung! Sie heißt „Jelbi“ und ist das neue Mobilitätsangebot der BVG.

Die praktische Smartphone-App der Berliner Verkehrsbetriebe verbindet Sharing-Mobilität mit öffentlichen Verkehrsmitteln – und macht euch so mobil wie nie zuvor! Denn über die App erhaltet ihr nicht nur eine Fahrtauskunft. Ihr könnt mit ihr auch Buchen und Bezahlen. Einfach Jelbi-App laden, anmelden und loslegen.

Die Jelbi-Stationen bringen die Sharing-Angebote an die S+U-Bahnhöfe. Als erstes Shoppingcenter bieten euch die Schönhauser Allee Arcaden eine solche Station. Egal ob Autos, Räder oder Roller: Hier könnt ihr Fahrzeuge mieten, abgeben oder aufladen. Unsere Jelbi-Station ist auch Haltepunkt für Taxis und On-Demand-Shuttles. Ihr findet sie gegenüber unserem Parkhaus – in der Greifenhagener Straße 20.

Möchte jemand zu den Schönhauser Allee Arcaden kommen, dann einfach in der Jelbi-App „Schönhauser Allee Arcaden“ eingeben oder „Jelbi Schönhauser Allee“. Die App zeigt alle Verbindungen mit Bussen, Bahnen, Carsharing-Autos, Mieträdern und -rollern an.

Weitere Informationen zu Jelbi und seinen Mobilitätspartnern findet ihr unter: www.jelbi.de.