Fit durch den Sommer mit den Schönhauser Allee Arcaden

Auch nach dem tollen 1st Ninja League Event sind die Schönhauser Allee Arcaden eine gute Adresse im Kiez, um sich fit und gesund zu halten.
Durch die optimale Lage könnt ihr uns zu Fuß, mit dem Rad oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wie Tram, S-Bahn und U-Bahn schnell und bequem erreichen.

Noch ein kleiner Tipp vom Ninja-Profi David Bachmann, der uns bei unserem exklusiven Ninja-Parcours-Event begleitete: Wer ein Ninja sein möchten, sollte eine gute Grundfitness besitzen. Diese kann man sich durch Liegestütze, Klimmzüge, Ausdauerlaufen oder schwimmen aneignen .
Für eine gesunde Ernährung sollte man Vitamine und vor allem Magnesium zu sich nehmen. Dabei hilft grünes Blattgemüse wie Spinat, Grünkohl oder Mangold und für den Muskelaufbau Proteine in Maßen. Das findet ihr alles bei uns.

FIT IM KIEZ

Seid ihr auf der Suche nach einem Fitness-Studio in eurer Nähe, das neben guter Ausstattung auch täglich-wechselnde Kurse anbietet?
Dann kommt bei Fitness First vorbei, stählt euren Körper, haltet euch fit und habt Spaß dabei.

Zu Fitness First

BEIM TRAINING GUT AUSSEHEN

Bei uns findet ihr angenehme und passende Sportkleidung für eure Trainingseinheiten sowie verschiedenes Workout-Equipment.

 


ZU DEN STORES

GESUNDE ERNÄHRUNG

Natürlich darf eine gesunde Ernährung nicht fehlen. Verschiedene Lebensmittelgeschäfte bieten euch eine große Auswahl für eine ausgewogene Ernährung.

 


ZU DEN STORES

ZEIT FÜR ENTSPANNUNG

Nach dem Training die Atmosphäre auf Deck5 genießen, die höchste Strandbar Berlins und der beste Blick über den Dächern vom Prenzlauer Berg. Hier kann man gerade von 14.00 bis 17.00 Uhr etwas mehr Ruhe genießen als in der Rush Hour. Donnerstags erhaltet ihr bei einem Einkauf von 75 € im Center ein gratis Drink im Wert von 5 €.

 


AUF ZUM DECK5